werbung
  News
"Dragostea Din Tei" – Sommerhit des Jahres 2004 (11.07.2004)
Ein Song entpuppt sich offenbar als Sommerhit 2004 – auch wenn man vom Wetter her wohl kaum von Sommer sprechen kann –, nämlich "Dragostea Din Tei". Aufmerksamen Radiohörern dürfte aufgefallen sein, daß immer wieder zwei verschiedene Versionen zu hören sind: nämlich meistens die von O-Zone und die von Haiducii.
 
Daß das Original von O-Zone stammt und schon 2003 veröffentlicht wurde, ist ja kein Geheimnis. Das steht schließlich schon seit 1. April 2004 in unserer Datenbank. Aufgrund der großen Bekanntheit von "Dragostea Din Tei" erscheint es jedoch angemessen, sich einmal etwas näher mit diesem Song zu beschäftigen.
 
Die Sprache, in der da gesungen wird, ist die rumänische. "Dragostea Din Tei" heißt übersetzt "Lindenblüten-Liebe" und bezieht sich auf eine rumänische Redewendung, mit der die Problematik eingebildeter Gefühlswelten beschrieben wird. Laut O-Zone-Mitglied Dan Balan, Komponist und Texter der Gruppe, handelt der Song von Sex unter Bäumen.
 
Die Frage, die sich im Rahmen der "Cover-Versionen-Problematik" stellt, ist: Wie kommt es, daß man 2003 in Deutschland diesen Song gar nicht kannte und daß plötzlich im darauffolgenden Jahr zwei Versionen gleichzeitig in den Charts auftauchten? Zeitweise teilten sich O-Zone und Haiducii die Plätze 1 und 2 der deutschen Charts. O-Zone veröffentlichten "Drogestea Din Tei" schon 2003 und boten den Song auch großen Plattenfirmen an, damit diese ihn in Westeuropa vermarkten könnten. Doch die Plattenfirmen lehnten ab; sie gingen unzutreffend davon aus, daß ein Song in rumänischer Sprache in Westeuropa keinen Erfolg haben könne. 2004 coverte Haiducii diesen Song und landete damit in den italienischen Charts. Daraufhin begannen die Plattenfirmen, nun doch O-Zones Version in Westeuropa zu vermarkten. Die Chart-Plazierungen zeigen, daß sowohl die Version von Haiducii als auch die von O-Zone in Deutschland sehr gut ankommen.
 
Nachahmer gibt es natürlich auch: Antonia und Bangman versuchen zum Beispiel, mit dem gleichen Song, jedoch mit anderem Text, noch ein paar Euro zu verdienen. Weitere Cover-Versionen von "Dragostea Din Tei" findet Ihr hier.
 
Quellen:
Siebenbürgische Zeitung online, die tageszeitung (taz).
 
Hier könnt Ihr Tonträger mit "Dragostea Din Tei" kaufen.
 
Thomas Wagner  
 

 

 
 
© 1999 - 2017   Alle Rechte vorbehalten.   Alle Angaben ohne Gewähr.